Krizek Gesamtführender

Imhof gewinnt Rhone-Alpes-Auftakt

09.05.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Rhône-Alpes Isère Tour (2.2), 1. Etappe
Der Schweizer Claudio Imhof hat die erste Etappe der Rhône-Alpes Isère Tour über 146,6 Kilometer von Charvieu-Chavagneux nach Villefontaine aus einer dreiköpfigen Fluchtgruppe für sich entscheiden können. Der 28-Jährige aus Münsterlingen vom Team Akros – Thömus gewann den Sprint vor dem Österreicher Matthias Krizek (Felbermayr – Simplon – Wels). Der Däne Sander Andersen (BHS – Almeborg-Bornholm) überquerte den Zielstrich mit 14 Sekunden Rückstand als Dritter

Mit einem Rückstand von 3:45 Minuten gewann der Deutsche Alexander Krieger (Leopard Pro Cycling) den Sprint des Hauptfeldes. In der Gesamtwertung liegt aufgrund der während der Etappe gesammelten Bonifikationssekunden allerdings der Wiener Krizek voran. Sein Teamkollege Stephan Rabitsch, im Vorjahr Gesamtsieger verlor zum Auftakt nach Sturz über 15 Minuten.

Tagesergebnis:
1. Claudio Imhof (Akros - Thömus) 3:36:45
2. Matthias Krizek (Felbermayr - Simplon - Wels) s.t.
3. Sander Andersen (BHS - Almeborg-Bornholm) + 0:14
4. Alexander Krieger (Leopard Pro Cycling) + 3:49
5. Maximilian Stedman (Canyon dhb p/b Bloor) s.t.

Gesamtwertung:
1. Matthias Krizek (Felbermayr - Simplon - Wels) 3:36:30
2. Claudio Imhof (Akros - Thömus) + 0:01
3. Sander Andersen (BHS - Almeborg-Bornholm) + 0:22
4. Alexander Krieger (Leopard Pro Cycling) + 4:04
5. Maximilian Stedman (Canyon dhb p/b Bloor) s.t.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)