Paul Martens: Audio-Tagebuch vom Giro

Wir wollten nicht um jeden Preis das Trikot verteidigen

Foto zu dem Text "Wir wollten nicht um jeden Preis das Trikot verteidigen"
Primoz Roglic (re.) und Paul Martens (bei Jumbo - Visma) vor der 5. Giro-Etappe | Foto: Eisenbauer

16.05.2019  |  (rsn) - Auf der 238 Kilometer langen 6. Etappe des Giro d'Italia hat Promiz Roglic (Jumbo - Visma) seine Gesamtführung eingebüßt. Warum das niederländische Team das Rosa Trikot weggegeben hat, erklärt Roglics Mannschaftskollege Paul Martens im neuesten Beitrag seines Audiotagebuchs.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)