Der Zwischenstand bei den Favoriten

Roglic jetzt 1:44 Minuten vor Nibali

Foto zu dem Text "Roglic jetzt 1:44 Minuten vor Nibali"
Primoz Roglic (Jumbo -Visma) im Zeitfahren der 9. Giro-Etappe | Foto: Cor Vos PRÜFEN

19.05.2019  |  (rsn) - Nach dem zweiten Einzelzeitfahren des 102. Giro d’Italia führt zwar weiterhin Valerio Conti (UAE Team Emirates). Interessant ist aber ein Blick auf das virtuelle Klassement der Favoriten auf das Rosa Trikot, in dem Primoz Roglic (Jumbo -Visma) mit seinem heutigen Sieg den Vorsprung gegenüber allen seinen Konkurrenten teils deutlich ausbauen konnte.

Der Slowene hat etwa gegenüber dem zweimaligen Giro-Sieger Vincenzo Nibali (Bahrain -Merida) bereits 1:44 Minuten gutgemacht. Simon Yates (Mitchelton - Scott) weist schon 3:46 Minuten Rückstand auf, der letztjährige Gesamtdritte Miguel Angel Lopez (Astana) muss auf Roglic in den Bergen schon 4:29 Minuten aufholen. Voll im Plan liegt dagegen Rafal Majka (Bora - hansgrohe), der seinen Rückstand auf 2:53 Minuten begrenzen konnte.

Zwischenstand der Favoriten nach neun Etappen:
1. Primoz Roglic (Jumbo - Visma) 36:10:22
2. Vincenzo Nibali (Bahrain -Merida) +1:44
3. Bauke Mollema (Trek - Segafredo) +1:55
4. Bob Jungels (Deceuninck - Quick-Step) +2:18
5. Rafal Majka (Bora - hansgrohe) +2:53
6. Richard Carapaz (Movistar) +3:16
7. Ilnur Zakarin (Katusha - Alpecin) +3:32
8. Simon Yates (Mitchelton - Scott) +3:46
9. Miguel Angel Lopez (Astana) +4:29
10. Mikel Landa (Movistar) +4:52

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)