Paul Martens: Audio-Tagebuch vom Giro

Stürze, weil ein paar Kollegen eingeschlafen sind?

Von Paul Martens

Foto zu dem Text "Stürze, weil ein paar Kollegen eingeschlafen sind?"
Paul Martens (Jumbo - Visma) | Foto: Cor Vos

22.05.2019  |  (rsn) - In seinem neuesten Audiotagebuch berichtet Paul Martens (Jumbo - Visma) von einer weiteren Etappe ohne Highlights. Es sei zwar keine Bummeletappe gewesen, doch im Hauptfeld doch eher eine Art "aktiver Ruhetag". Das führte wohl auch zu ein paar kleineren Stürzen, die wohl einzig auf fehlende Aufmerksamkeit zurückzuführen waren. Für den Donnerstag erwartet Martens aber ein ganz anderes Rennen. "Da geht es so richtig los, und ich weiß nicht, ob ich das gut oder schlecht finden soll", so der Helfer von Top-Favorit Primoz Roglic.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine