Zweiter beim kurzen, aber harten Luxemburg-Auftakt

Meisen verpasst Prologsieg um 22 Hundertstelsekunden

05.06.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Skoda Tour de Luxembourg (2.HC), Prolog
Um 22 Hundertstelsekunden hat der Deutsche Cross-Meister Marcel Meisen (Corendon - Circus) seinen ersten Saisonsieg auf der Straße verpasst. Der 30-Jährige absolvierte den 2,1 Kilometer langen Prolog der Skoda Tour de Luxembourg (2.HC) im Zentrum von Luxemburg Stadt in 3:14,12 Minuten und scheiterte damit knapp an der Bestmarke von Christophe Laporte (Cofidis).

Der Franzose, der im vergangenen Jahr auf damals noch leicht anderer Strecke gestürzt war, ist dank seiner Sprintstärke nun auch einer der großen Favoriten auf den Gesamtsieg des fünftägigen Rennens. Laporte selbst gab sich nach seinem Sieg jedoch zurückhaltend und verwies auf die sehr anspruchsvollen Streckenprofile der weiteren Etappen.

Ein starkes Ergebnis fuhr zum Auftakt auf der technisch und topografisch anspruchsvollen Strecke mit zunächst einigen engen Kurven in einer Abfahrt und dann einer steilen, 300 Meter langen Kopfsteinpflasterrampe über 50 Höhenmeter durch den Breedewee ins Stadtzehtrum auch ein zweiter Deutscher ein: Alexander Krieger (Leopard) wurde mit 2,87 Sekunden Rückstand auf Laporte Sechster.

Tagesergebnis und Gesamtwertung:
1. Christophe Laporte (Cofidis) 3:13,96 Minuten
2. Marcel Meisen (Corendon - Circus) + 0,16 Sekunden
3. Piet Allegaert (Sport Vlaanderen - Baloise) + 0,67
4. Damien Gaudin (Total Direct Energie) + 2,16
5. Aime De Gendt (Wanty - Gobert) + 2,24
6. Alexander Krieger (Leopard) + 2,87
7. Jonathan Hivert (Total Direct Energie) + 4,63
8. Kevin Geniets (Nationalteam Luxemburg) + 5,45
9. Anthony Perez (Cofidis) + 5,47
10. Benjamin DeClercq (Sport Vlaanderen - Baloise) + 5,85

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)