Ergebnismeldung 71. Critérium du Dauphiné

Van Aert gewinnt Zeitfahren, Adam Yates in Gelb

Foto zu dem Text "Van Aert gewinnt Zeitfahren, Adam Yates in Gelb"
Wout Van Aert (Jumbo - Visma) hat das Zeitfahren des 71. Critérium du Dauphiné gewonnen. | Foto: Cor Vos

12.06.2019  |  (rsn) - Wout Van Aert (Jumbo - Visma) hat das Einzelzeitfahren des 71. Critérium du Dauphiné gewonnen. Der 24-jährige Belgier absolvierte den 26,1 Kilometer langen Kurs von Roanne in der Zeit von 33:38 Minuten und war 31 Sekunden schneller als der US-Amerikaner Tejay van Garderen (EF Education First). Dritter wurde mit 47 Sekunden Rückstand der Niederländer Tom Dumoulin (Sunweb), gefolgt von seinem Landsmann Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma / +0:49) und dem Ravensburger Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe / +0:51), der nach einer starken Leistung Fünfter wurde.

Neuer Träger des Gelben Trikots ist der Brite Adam Yates (Mitchelton - Scott / +0:56), der als Tagessechster Dylan Teuns (Bahrain - Merida) von der Spitze der Gesamtwertung verdrängte. Hier liegt Yates nun vier Sekunden vor Teuns, der Vierzehnter wurde, und sechs vor Van Garderen. Vierter ist mit sieben Sekunden Rückstand Jakob Fuglsang (Astana). Der Däne beendete das Zeitfahren auf Platz neun, eine Position hinter dem Hürther Nils Politt (Katusha - Alpecin). Buchmann verbesserte sich bei 26 Sekunden Rückstand auf Rang sieben.

Van Aert ist jetzt Neunter (+0:30) und führt auch weiterhin die Punkte- und Nachwuchswertung an. Casper Pedersen (Sunweb) bleibt im Bergtrikot.

Der dreimalige Gesamtsieger Chris Froome (Ineos) stürzte beim Einfahren auf der Strecke und zog sich nach Angaben von Teamchef Dave Brailsford einen offenen Bruch des Oberschenkels zu. Froome wird damit auch nicht bei der Tour de France starten können.

Tageswertung:
1. Wout Van Aert (Jumbo - Visma) 33:38
2. Tejay van Garderen (EF Education First) +0:31
3. Tom Dumoulin (Sunweb) +0:47
4. Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma) +0:49
5. Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) +0:51
6. Adam Yates (Mitchelton - Scott) +0:56
7. Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) +0:59
8. Nils Politt (Katusha - Alpecin) +0:59
9. Jakob Fuglsang (Astana) +1:07
10. Remi Cavagna (Deceuninck - Quick-Step) +1:10

Gesamtwertung:
1. Adam Yates (Mitchelton - Scott)
2. Dylan Teuns (Bahrain - Merida) +0:04
3. Tejay van Garderen (EF Education First) +0:06
4. Jakob Fuglsang (Astana) +0:07
5. Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma) +0:24
6. Thibaut Pinot (Groupama - FDJ) +0:25
7. Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) +0:26
8. Alexej Lutsenko (Astana) +0:30
9. Wout Van Aert (Jumbo - Visma) s.t.
10. Nairo Quintana (Movistar) +0:40

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)
  • Tour of Slovenia (2.HC, SLO)
  • ZLM Tour (2.1, NED)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • La Route d´Occitanie - La (2.1, FRA)
  • Tour de Beauce (2.2, CAN)