Ergebnismeldung 83. Tour de Suisse

Sagan nach Etappensieg in Gelb, Degenkolb wird Dritter

Foto zu dem Text "Sagan nach Etappensieg in Gelb, Degenkolb wird Dritter"
Peter Sagan (Bora - hansgrohe) hat die 3. Etappe der Tour de Suisse gewonnen. | Foto:

17.06.2019  |  (rsn) - Peter Sagan (Bora - hansgrohe) hat am Dienstag ganz souverän seinen 17. Tageserfolg bei der Tour de Suisse eingefahren. Der Slowakische Meister entschied die 3. Etappe über 162,3 Kilometer von Flamatt nach Murten im bergauf führenden Sprint deutlich vor dem Italienischen Meister Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) für sich und übernahm auch das Gelbe Trikot des Gesamtführenden von dessen Teamkollegen Kasper Asgreen.

Der Oberurseler John Degenkolb (Trek - Segafredo) wurde nach einer kurzen Rempelei mit Sagan um das Hinterrad seines Anfahrers Jasper Stuyven Dritter.Als bester Schweizer kam Nationalfahrer Fabian Lienhard auf den siebten Platz.

Im Gesamtklassement tauschte Sagan mit Asgreen die Plätze und liegt nun auf Rang eins zehn Sekunden vor dem Dänen, mit dem er vor der Etappe zeitgleich gewesen war. Dritter bleibt Auftaktsieger Rohan Dennis (Bahrain - Merida), dessen Rückstand auf den neuen Spitzenreiter nun allerdings genau wie der des viertplatzierten Michael Matthews (Sunweb) elf Sekunden beträgt. Stefan Küng (Groupama - FDJ / +0:20) bleibt auf Position sechs bester heimischer Fahrer.

Sagan führt nun auch die Punktewertung an. Der Schweizer Nationalfahrer Claudio Imhof behauptete die Spitze der Bergwertung, Asgreen behält seine Spitzenposition in der Nachwuchswertung, Sunweb wird als bestes Team geführt.

 

Tageswertung:
1. Peter Sagan (Bora - hansgrohe)
2. Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step) s.t.
3. John Degenkolb (Trek - Segafredo)
4. Ivan Garcia (Bahrain - Merida)
5. Ben Swift (Ineos)
6. Michael Matthews (Sunweb)
7. Reinardt Janse van Rensburg (Dimension Data)
8. Fabian Lienhard (Nationalteam Schweiz)
9. Thomas Boudat (Total Direct Energie)
10.Daniel Hoelgaard (Groupama - FDJ)

Gesamtwertung:
1. Peter Sagan (Bora - Hansgrohe)
2. Kasper Asgreen (Deceuninck - Quick-Step) +0:10
3. Rohan Dennis (Bahrain - Merida) + 0:11
4. Michael Matthews (Sunweb) s.t.
5. Lawson Craddock (EF Education First) +0:16<
6. Stefan Küng (Groupama - FDJ) + 0:20
7. Matteo Trentin (Mitchelton - Scott) +0:27
8. Geraint Thomas (Ineos) +0:28<
9. Jonathan Castroviejo (Ineos) +0:29
10.Luis Leon Sanchez (Astana) s.t.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)