Vuillermoz ersetzt formschwachen Latour

Gougeard komplettiert Tour-Aufgebot von AG2R

01.07.2019  |  (rsn) - Alexis Gougeard ist der achte und letzte Tour-Starter der AG2R-Equipe. Der 26-jährige Franzose wurde von der Teamleitung nach einer überzeugenden Vorstellung bei den Französischen Meisterschaften nominiert. “Er ist ein großartiger Fahrer, stark im Mittelgebirge und mit einem ausgezeichneten Teamspirit ausgezeichnet“, sagte Team-Manager Vincent Lavenu über den 26-Jährigen, der vor seiner zweiten Frankreich-Rundfahrt steht.

Zudem nahm AG2R noch einen Personalwechsel vor: Der formschwache Pierre Latour, der 2018 die Nachwuchswertung der Tour gewann, wird durch Alexis Vuillermoz ersetzt. Der 31-jährige Franzose war bereits beim Giro d’Italia im Einsatz, den er auf Rang 29 beendete. “Ich fühle mich sehr geehrt, dass mein Team mir vertraut. Ich werde an den Start gehen, um der Mannschaft so gut wie möglich zu helfen und selber die Chance zu nutzen, wenn sie sich mir bietet“, sagte Vuillermoz, der bei der Tour 2015 die 8. Etappe an der Mur de Bretagne gewann.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)