Favoritenstürze und ein Überraschungssieger

Highlight-Video des Tour-Auftakts von Brüssel

Foto zu dem Text "Highlight-Video des Tour-Auftakts von Brüssel"
Mike Teunissen (Jumbo - Visma, re.) hat den Auftakt der 106. Tour de France gewonnen. | Foto: Cor Vos

07.07.2019  |  (rsn) - Gleich zum Auftakt der 106. Tour de France haben einige der Favoriten Bekanntschaft mit dem Asphalt gemacht, darunter auch Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe), der aber genau wie Jakob Fuglsang (Astana) oder Geraint Thomas (Ineos) glimpflich davon kam.

Den Etappensieg und das erste Gelbe Trikot holte sich nach 194,5 Kilometern rund um Brüssel völlig überraschend der Niederländer Mike Teunissen (Jumbo - Visma), der in die Bresche sprang, als sein Kapitän Dylan Groenewegen auf den letzten beiden Kilometern im Massensturz zu Boden gegangen war. Teunissen bezwang in einem chaotischen Sprint ganz knapp den dreimaligen Weltmeister Peter Sagan (Bora - hansgrohe), der damit weiter auf seinen zwölften Tour-Etappensieg warten muss.

Das Eurosport-Highlight-Video des Tour-Auftakts von Brüssel:

-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)