Ergebnismeldung 106. Tour de France

Alaphilippe stürmt in Epernay ins Gelbe Trikot

Foto zu dem Text "Alaphilippe stürmt in Epernay ins Gelbe Trikot"
Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) hat die 3. Etappe der 106. Tour de France gewonnen. | Foto:

08.07.2019  |  (rsn) - Der Weltranglistenerste Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) hat am dritten Tag der 106. Tour de France die heimischen Fans erstmals jubeln lassen. Der 27 Jahre alte Franzose setzte sich auf der 215 Kilometer langen Etappe zwischen Binche und Epernay nach einer Attacke am letzten Anstieg des Tages als Solist durch und holte sich mit seinem insgesamt dritten Tagessieg bei einer Frankreich-Rundfahrt auch das Gelbe Trikot.

"Ein unglaubliches Ding, ich muss das erstmal realisieren. Er war in meinem Hinterkopf, dieser Tag. Ich wollte den Etappensieg und das Trikot holen. Es wäre gut gewesen, in einer kleinen Gruppe anzukommen, aber so war es ideal", kommentierte Alaphilippe seinen Coup.

26 Sekunden Rückstand hinter dem Tagessieger sicherte sich der Australier Michael Matthews (Sunweb) im Sprint der Verfolger den zweiten Platz vor den Belgiern Jasper Stuyven (Trek - Segafredo) und Greg Van Avermaet (CCC Team) sowie dem Slowaken Peter Sagan (Bora - hansgrohe), der die Führung in der Punktewertung übernahm.

Der Belgier Tim Wellens (Lotto Soudal) holte sich alle vier Bergpreise und sicherte sich damit das Gepunktete Trikot. Jumbo - Visma bleibt bestes Team der Rundfahrt

Im Gesamtklassement liegt Alaphilippe nun 20 Sekunden vor dem Belgier Wout Van Aert (Jumbo - Visma), der das Weiße Trikot des besten Jungprofis verteidigte, sowie dessen Teamkollegen Steven Kruijswijk und
George Bennett (Jumbo - Visma / beide +0:25).

Auf der ansteigenden Zielpassage büßten mehrere Klassementfahrer jeweils fünf Sekunden auf die Gruppe um Matthews sein, darunter auch das Bora-hansgrohe-Duo Emanuel Buchmann und Patrick Konrad, aber auch Titelverteidiger Geraint Thomas (Ineos).

Tageswertung:
1. Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step)
2. Michael Matthews (Sunweb) +0:26
3. Jasper Stuyven (Trek - Segafredo) s.t.
4. Greg Van Avermaet (CCC Team)
5. Peter Sagan (Bora - hansgrohe)
7. Sonny Colbrelli (Bahrain - Merida)
8. Xandro Meurisse (Wanty - Gobert)
9. Wout Van Aert (Jumbo - Visma)
10. Thibaut Pinot (Groupama - FDJ)

Gesamtwertung:
1. Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step)
2. Wout Van Aert (Jumbo - Visma) +0:20
3. Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma) +0:25
4. George Bennett (Jumbo - Visma) s.t.
5. Michael Matthews (Sunweb) +0:40
6. Egan Bernal (Ineos) s.t.
7. Geraint Thomas (Ineos) +0:45
8. Enric Mas ((Deceuninck - Quick-Step) +0:46
9. Greg Van Avermaet (CCC Team) +0:51
10. Wilco Kelderman (Sunweb) s.t.

Punktewertung:
1. Peter Sagan (Bora - hansgrohe)

Bergwertung:
1. Tim Wellens (Lotto Soudal)

Nachwuchswertung:
1. Wout Van Aert (Jumbo - Visma)

Teamwertung:
1. Jumbo - Visma

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)