Ergebnismeldung 106. Tour de France

Simon Yates jubelt erneut, Alaphilippe büßt Zeit ein

Foto zu dem Text "Simon Yates jubelt erneut, Alaphilippe büßt Zeit ein"
Simon Yates (Mitchelton - Scott) hat die 15. Tour-Etappe gewonnen. | Foto: Cor Vos

21.07.2019  |  (rsn) - Simon Yates (Mitchelton - Scott) hat bei der 106. Tour de France seinen zweiten Tagessieg gefeiert. Der Brite setzte sich über 185 Kilometer von Limoux zur Bergankunft in Foix Prat D’Albis (1.205 Meter) als Solist mit 33 Sekunden Vorsprung auf den Franzosen Thibaut Pinot (Groupama - FDJ) durch. Zeitgleicher Dritter wurde der Spanier Mikel Landa (Movistar).

Auf Rang vier landete mit 51 Sekunden Rückstand der Ravensburger Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe), Platz fünf belegte zeitgleich mit Buchmann der Kolumbianer Egan Bernal (Ineos) vor Lennard Kämna (Sunweb / +1:03), der sensationell Sechster wurde.

"Es war ein harter Tag vom Start weg. Ich bin von Anfang an aggressiv gefahren, so, wie ich das mag. Ich bin extrem glücklich“, sagte der 26-jährige Yates, der bereits die 12. Etappe gewonnen hatte.

Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step) verteidigte zwar sein Gelbes Trikot, wurde aber auf den letzten Kilometern abgehängt und büßte auf den Gesamtzweiten Geraint Thomas (Ineos), der mit 1:22 Minuten Rückstand Tagessiebter wurde, einige Sekunden ein. Der Franzose liegt jetzt noch 1:35 Minuten vor Titelverteidiger Thomas und 1:47 Minuten vor dem Niederländer Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma). Buchmann und Bernal mussten Pinot auf Rang vier vorbeiziehen lassen. Der Bora-Kapitän ist jetzt mit 2:14 Minuten Rückstand Sechster.

Peter Sagan (Bora - hansgrohe) bleibt im Grünen Trikot des punktbesten Fahrers. Tim Wellens (Lotto Soudal) behält das Bergtrikot ebenso wie Bernal, der auf Gesamtrang vier genau drei Minuten Rückstand auf das Gelbe Trikot hat, das Weiße des besten Jungprofis. Movistar bleibt bestes Team.

Tageswertung:
1. Simon Yates (Mitchelton - Scott)
2. Thibaut Pinot (Groupama - FDJ) +0:33
3. Mikel Landa (Movistar) s.t.
4. Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) +0:51
5. Egan Bernal (Ineos) s.t.
6. Lennard Kämna (Sunweb) +1:03
7. Geraint Thomas (Ineos) +1:22
8. Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma) s.t.
9. Alejandro Valverde (Movistar)
10. Richie Porte (Trek - Segafredo)

Gesamtwertung:
1. Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step)
2. Geraint Thomas (Ineos) +1:35
3. Steven Kruijswijk (Jumbo - Visma) +1:47
4. Egan Bernal (Ineos) +3:00
5. Thibaut Pinot (Groupama - FDJ)+1:50
6. Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) +2:14
7. Mikel Landa (Movistar) +4:54
8. Alejandro Valverde (Movistar) +5:00
9. Jakob Fuglsang (Astana) +5:27
10. Rigoberto Uran (EF Education First) +5:33

Punktewertung:
1. Peter Sagan (Bora - hansgrohe)

Bergwertung:
1. Tim Wellens (Lotto Soudal)

Nachwuchswertung:
1. Egan Bernal (Ineos)

Teamwertung:
1. Movistar

Später mehr

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Burgos (2.HC, ESP)
  • Puchar Mon (1.2, POL)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)