Ewan wieder am schnellsten nach dem Ruhetag

Highlight-Video der 16. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 16. Tour-Etappe"
Caleb Ewan (Lotto Soudal) | Foto: Cor Vos

23.07.2019  |  (rsn) - Wie schon vor einer Woche ist Caleb Ewan (Lotto Soudal) nach dem Ruhetag der Tour am schnellsten aus den Startlöchern gekommen. Der 25-jährige Australier setzte sich in glühender Hitze über 177 Kilometer mit Start und Ziel in Nimes im Massensprint vor dem Italiener Elia Viviani (Deceuninck - Quick-Step), dem Niederländer Dylan Groenewegen (Jumbo - Visma) und dem Slowaken Peter Sagan (Bora - hansgrohe) durch.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine