Ausreißergruppe kommt in Saint-Rose durch

Dombrowski rutscht in Guadeloupe vom 3. auf den 5. Rang

06.08.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour de la Guadeloupe (2.2), 4. Etappe
Nach seinem Etappensieg vom Vortag hat Frederik Dombrowski (Embrace The World) die erneut schwere 4. Etappe in Sainte-Rose nach 156 Kilometern im arg dezimierten Hauptfeld beendet, in der Gesamtwertung aber trotzdem zwei Plätze verloren. Der 27-Jährige ist mit weiterhin 1:29 Minuten Rückstand auf den Franzosen Adrien Guillonet (Interpro Cycling Academy) nun nicht mehr Gesamtdritter sondern -fünfter.

Das vierte Teilstück gewann Guillonets Landsmann Keran Barolin (Union VC Du Nord) aus einer Spitzengruppe heraus im Sprint gegen den ebenfalls aus Frankreich stammenden Jordy Pruneau (Convergence S.C. Abymienn). Dombrowskis Teamkollege Marcel Peschges wurde als bester Deutscher mit 53 Sekunden Rückstand und damit 24 Sekunden vor dem Hauptfeld Etappenzwölfter.

Tagesergebnis:
1. Keran Barolin (Union VC Du Nord) 3:59:17 Stunden
2. Jordy Pruneau (Convergence S.C. Abymienn) s.t.
3. Yonathan Salinas (UNI Sport Lamentinois) + 0:01 Minuten

12. Marcel Peschges (Embrace The World) + 0:53

Gesamtwertung:
1. Adrien Guillonet (Interpro Cycling Academy) 15:30:44 Stunden
2. Miguel Luis Alvarez Ayala (Inteja Imca Ridea DCT) + 0:26 Minuten
3. Vadim Pronskiy (Vino - Astana Motors) + 0:51

5. Frederik Dombrowski (Embrace The World) + 1:29

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)