Zweijahresvertrag für den Sprinter

Koch wird von CCC für starke erste WorldTour-Saison belohnt

Foto zu dem Text "Koch wird von CCC für starke erste WorldTour-Saison belohnt"
Jonas Koch bleibt weitere zwei Jahre bei CCC | Foto: Eisenbauer

13.08.2019  |  (rsn) - Nach einer überzeugenden ersten Saison im Team hat CCC den Deutschen Jonas Koch mit einem Vertrag über weitere zwei Jahre belohnt. Wie der polnische Rennstall am Dienstag mitteilte, wird der 26-jährige Koch, der als letzter Neuzugang erst im Januar unter Vertrag genommen wurde, bis mindestens Ende 2021 für CCC fahren.

"Ich habe mich sehr gefreut, in dieser Saison in die WorldTour aufsteigen zu können. Ich fühle mich in diesem Team großartig, das Umfeld ist sehr professionell und das motiviert mich sehr. Ein weiterer wichtiger Grund, warum ich bleiben möchte, ist, dass ich das Gefühl habe, dass ich mich hier weiter entwickeln und auf höchstem Niveau gute Leistungen bringen kann“, wurde Koch in der Pressemitteilung zitiert.

In seiner ersten Saison in der WorldTour gelang ihm bisher zwar noch kein Sieg, dafür aber wusste Koch mit diversen Spitzenergebnis zu beeindrucken. So sprintete er zum Auftakt des Critérium du Dauphiné auf Rang sieben und sicherte sich im Juli mit drei Podiumsplätzen die Punktwertung der Österreich Rundfahrt.

“In den nächsten beiden Jahren will ich natürlich die Kapitäne weiterhin nach Kräften unterstützen und die sich mir bietenden Chancen nutzen“, kündigte der aktuell neben Simon Geschke zweite Deutsche im polnischen CCC-Team an, das 2020 Verstärkung von Landsmann Georg Zimmermann bekommt.

“Wir haben uns sehr über die Entwicklung gefreut, die Jonas genommen hat. Er hat uns jetzt schon bewiesen, dass er beides kann: Für die Leader arbeiten, aber auch selber auf Ergebnisse fahren“, sagte General Manager Jim Ochowicz, der Koch künftig gute Chancen vor allem in Eintagesrennen und Sprintankünften Rundfahrten gibt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Binck Bank Tour (2.UWT, INT)
  • Radrennen Männer

  • Czech Cycling Tour (2.1, CZE)
  • Arctic Race of Norway (2.HC, NOR)
  • Fyen Rundt - Tour of Funen (1.1, DEN)
  • Puchar Uzdrowisk Karpackich (1.2, POL)
  • La Poly Normande (1.1, FRA)
  • The Larry H.Miller Tour of (2.HC, USA)