Ergebnismeldung 74. Vuelta a Espana

Quintana landet Ausreißercoup, Roche holt Rotes Trikot

Foto zu dem Text "Quintana landet Ausreißercoup, Roche holt Rotes Trikot"
Nairo Quintana (Movistar) feiert seinen dritten Tour-Etappensieg. | Foto: Cor Vos

25.08.2019  |  (rsn) - Nairo Quintana (Movistar) hat die 2. Etappe der 74. Vuelta a Espana gewonnen. Der 29-jährige Kolumbianer setzte sich über 200 Kilometer von Benidorm nach Calpe nach einer Attacke auf den letzten drei Kilometern aus einer sechsköpfigen Ausreißergruppe heraus durch.

Mit fünf Sekunden Rückstand sicherte sich der Ire Nicolas Roche (Sunweb) Rang zwei sowie das Rote Trikot des Gesamtführenden. Auf den weiteren Plätzen folgten zeitgleich Primoz Roglic (Jumbo - Visma), Rigoberto Uran (EF Education First) und Fabio Aru (UAE - Team Emirates).

Im Gesamtklassement liegt der 35-jährige Roche nun zwei Sekunden vor Quintana und acht Sekunden vor Uran. Deren Landsmann Miguel Angel Lopez, der mit Astana das gestrige Teamzeitfahren gewonnen hatte, kam in der ersten Verfolgergruppe mit 37 Sekunden Rückstand ins Ziel und fiel vom ersten auf den fünften Gesamtrang (+0:33) zurück. Das Bora-hansgrohe Duo Davide Formolo und Rafal Majka (beide +0:46) folgt auf den Positionen neun und zehn.

Tageswertung:
1. Nairo Quintana (Movistar)
2. Nicolas Roche (Sunweb) +0:05
3. Primoz Roglic (Jumbo - Visma) s.t.
4. Rigoberto Uran (EF Education First)
5. Fabio Aru (UAE - Team Emirates)
6. Mikel Nieve (Mitchelton - Scott) +0:08
7. Sergio Higuita (EF Education First) +0:37
8. Tadej Pogacar (UAE - Team Emirates) s.t.
9. Alex Aranbaru (Caja Rural)
10. Alejandro Valverde (Movistar)

Gesamtwertung:
1. Nicolas Roche (Sunweb)
2. Nairo Quintana (Movistar) +0:02
3. Rigoberto Uran (EF Education First) +0:08
4. Mikel Nieve (Mitchelton - Scott) +0:22
5. Miguel Angel Lopez (Astana) +0:33
6. Primoz Roglic (Jumbo - Visma) +0:36
7. Wilco Kelderman (Sunweb) +0:38
8. Sergio Higuita (EF Education First) +0:40
9. Davide Formolo (Bora - hansgrohe) +0:46
10. Rafal Majka (Bora - hansgrohe) s.t.

Punktewertung:
1. Nairo Quintana (Movistar)

Bergwertung:
1. Angel Madrazo (Burgos - BH)

Nachwuchswertung:
1. Miguel Angel Lopez (Astana)

Mannschaftswertung:
1. Sunweb

Später mehr


RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Grand Prix Cycliste de (1.UWT, CAN)
  • Radrennen Männer

  • OVO Energy Tour of Britain (2.HC, GBR)
  • Turul Romaniei (2.1, ROU)
  • Duo Normand (1.1, FRA)
  • Int. Raiffeisen Grand Prix (1.2, AUT)
  • 100° Coppa Bernocchi - 43° (1.1, ITA)
  • Tour du Doubs (1.1, FRA)