Ergebnismeldung 74. Vuelta a Espana

Jakobsen gewinnt 4. Etappe vor Bennett und Walscheid

Foto zu dem Text "Jakobsen gewinnt 4. Etappe vor Bennett und Walscheid"
Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step, li.) hat die 4. Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen. | Foto: Cor Vos

27.08.2019  |  (rsn) - Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step) hat die 4. Etappe der 74. Vuelta a Espana gewonnen. Der Niederländische Meister verwies über 175,5 Kilometer von Cullera nach El Puig den gestrigen Tagessieger Sam Bennett (Bora - hansgrohe) nach Entscheidung im Fotofinish auf den zweiten Platz und feierte seinen ersten GrandTour-Erfolg. Nach dem gestrigen enttäuschenden Auftritt zeigte der Heidelberger Max Walscheid (Sunweb) eine starke Vorstellung und wurde Dritter vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria (UAE - Team Emirates) und dem Slowenen Luka Mezgec (Mitchelton - Scott).

“Ich bin hierher gekommen, um eine Etappe zu gewinnen. Und ich bin glücklich, dass mir das schon so früh gelungen ist“, sagte der 22-jährige Jakobsen im Ziel.

Keine Änderungen gab es an der Spitze der Gesamtwertung. Bennetts Landsmann Nicolas Roche (Sunweb) verteidigte sein Rotes Trikot und führt weiterhin mit zwei Sekunden Vorsprung auf den Kolumbianer Nairo Quintana (Movistar) das Klassement an. Dessen Landsmann Rigoberto Uran (EF Education First) folgt mit acht Sekunden Rückstand auf dem dritten Platz.

Tageswertung:
1. Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step)
2. Sam Bennett (Bora - hansgrohe) s.t.
3. Max Walscheid (Sunweb)
4. Fernando Gaviria (UAE - Team Emirates)
5. Luka Mezgec (Mitchelton - Scott)
6. Marc Sarreau (Groupama - FDJ)
7. Szymon Sajnok (CCC)
8. Edvald Boasson Hagen (Dimension Data)
9. Jon Aberasturi (Caja Rural)
10. Juan Sebastian Molano ((UAE - Team Emirates)

Gesamtwertung:
1. Nicolas Roche (Sunweb)
2. Nairo Quintana (Movistar) +0:02
3. Rigoberto Uran (EF Education First) +0:08
4. Mikel Nieve (Mitchelton - Scott) +0:22
5. Miguel Angel Lopez (Astana) +0:33
6. Primoz Roglic (Jumbo - Visma) +0:36
7. Wilco Kelderman (Sunweb) +0:38
8. Sergio Higuita (EF Education First) +0:40
9. Davide Formolo (Bora - hansgrohe) +0:46
10. Rafal Majka (Bora - hansgrohe) s.t.

Punktewertung:
1. Sam Bennett (Bora - hansgrohe)

Bergwertung:
1. Angel Madrazo (Burgos - BH)

Nachwuchswertung:
1. Miguel Angel Lopez (Astana)

Teamwertung:
1. Sunweb

Später mehr

 
RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Africa Cup (N/A, ERI)