Jakobsen mit erstem GrandTour-Etappensieg

Highlight-Video der 4. Vuelta-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 4. Vuelta-Etappe"
Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step, li.) hat die 4. Etappe der Spanien-Rundfahrt gewonnen. | Foto: Cor Vos

27.08.2019  |  (rsn) - Fabio Jakobsen (Deceuninck - Quick-Step) hat die 4. Etappe der 74. Vuelta a Espana gewonnen. Der Niederländische Meister verwies über 175,5 Kilometer von Cullera nach El Puig den gestrigen Tagessieger Sam Bennett (Bora - hansgrohe) nach Entscheidung im Fotofinish auf den zweiten Platz und feierte seinen ersten GrandTour-Erfolg.

Nach dem gestrigen enttäuschenden Auftritt zeigte der Heidelberger Max Walscheid (Sunweb) eine starke Vorstellung und belegte zunächst Rang drei vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria (UAE - Team Emirates) und dem Slowenen Luka Mezgec (Mitchelton - Scott).

Allerdings wurde Walscheid später relegiert, wodurch Gaviria auf den dritten Platz vorrückte.

Das Highlight-Video der 4. Vuelta-Etappe:

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)