Vuelta a Espana

Vorschau auf die Rennen des Tages / 3. September

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 3. September"
Das Peloton bei der Vuelta a Espana 2019 | Foto: Cor Vos

03.09.2019  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Vuelta a Espana (2.UWT), 10. Etappe - 36,2km
Nach dem Ruhetag wird die Spanien-Rundfahrt am Dienstag im französischen Pau mit einem 36,2 Kilometer langen Einzelzeitfahren fortgesetzt. Die Strecke zwischen Jurancon und Pau ist nur leicht wellig und wird den Spezialisten in die Karten spielen. Erster Anwärter auf den Tagessieg und auch auf die Übernahme des Roten Trikots ist der Gesamtzweite Primoz Roglic (Jumbo - Visma).

Zur Sonderseite mit Startliste:

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)