Giro della Regione Friuli

Patrick Gamper feiert Etappensieg in Italien

05.09.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Giro della Regione Friuli (2.2), 2. Etappe
Großer Tag für Patrick Gamper (Tirol KTM) in Italien. Der Österreicher setzte sich beim Giro della Regione Friuli nach 160 Kilometern von Gemona del Friuli nach Lignano mit einer Sekunde Vorsprung auf drei Verfolger durch und feierte seinen dritten Saisonsieg, nachdem er im Mai bereits den GP Industrie del Marmo (1.2U) und die österreichischen Staatsmeisterschaften der U23 im Zeitfahren gewinnen konnte.

In der Gesamtwertung verbesserte sich der 22-jährige Gamper, der auch die Bergwertung anführt, auf Platz zwei. Zum französischen Spitzenreiter Clement Champoussin (Chambery) fehlen ihm 25 Sekunden.

Gute Leistungen zeigten auch die beiden Schweizer Simon Pellaud und Anthony Rappo (beide IAM Excelsior), die in der Tageswertung die Plätze drei und fünf belegten.

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)