RCS benennt Teams für drei Herbstklassiker

Il Lombardia startet auch 2019 wieder mit 25 Mannschaften

Foto zu dem Text "Il Lombardia startet auch 2019 wieder mit 25 Mannschaften"
Thibaut Pinot (Groupama - FDJ) hat das 112. Il Lombardia gewonnen. | Foto: Cor Vos

07.09.2019  |  (rsn) - RCS Sport hat am Freitag die Namen der Teams bekanntgegeben, die in der ersten Oktoberhälfte an den drei italienischen Herbstklassikern Mailand - Turin (9. Oktober), Gran Piemonte (10. Oktober) und Il Lombardia (12. Oktober) teilnehmen werden.

Bei Mailand - Turin, dem ältesten Eintagesrennen des Radsportkalenders, das 1876 erstmals ausgetragen wurde, starten neben 16 der 18 WorldTour-Teams die vier italienischen Zweitdivisionäre Androni Giocattoli, Bardiani CSF, Neri Sottoli und Nippo - Vini Fantini auch die französische Equipe Arkéa Samsic. Mit dabei sein wird bei der 100. Auflage auch Groupama - FDJ, die Mannschaft von Titelverteidiger Thibaut Pinot.

Beim 103. Grand Piemonte besteht das Feld aus je neun Erst- und Zweitdivisionären. Im Jahr 2018 entschied der Italiener Sonny Colbrelli (Bahrain - Merida) die Generalprobe zu Il Lombardia für sich.

Wie in den vergangenen Jahren werden insgesamt 25 Teams das letzte der fünf Radsport-Monumente des Jahres in Angriff nehmen. Zu den 18 WorldTour-Mannschaften kommen die italienischen Zweitdivisionäre Androni Giocattoli, Bardiani CSF und Neri Sottoli sowie aus Frankreich Cofidis und Vital Concept, aus Russland Gazprom - RusVelo und aus Israel die Cycling Academy. Bei der 112. Auflage sicherte sich Pinot seinen ersten Sieg bei einem der Monumente.

Das Feld von Mailand - Turin: Astana, Bahrain - Merida, Bora - hansgrohe, CCC, Deceuninck - Quick-Step, EF Education First, Groupama - FDJ, Lotto Soudal, Mitchelton - Scott, Movistar, Dimension Data, Ineos, Katusha - Alpecin, Sunweb, Trek - Segafredo, UAE - Team Emirates, Androni Giocattoli, Bardiani CSF, Neri Sottoli, Nippo - Vini Fantini, Arkéa Samsic.

Das Feld von Gran Piemonte: AG2R La Mondiale, Astana, Bahrain - Merida, Bora - hansgrohe, EF Education First, Movistar, Dimension Data, Katusha - Alpecin, UAE - Team Emirates, Androni Giocattoli, Bardiani CSF, Neri Sottoli, Nippo - Vini Fantini, Arkéa Samsic, Israel Cycling Academy, Gazprom - RusVelo, Cofidis, Vital Concept.

Das Feld von Il Lombardia: AG2R La Mondiale, Astana, Bahrain - Merida, Bora - hansgrohe, CCC, Deceuninck - Quick-Step, EF Education First, Groupama - FDJ, Lotto Soudal, Mitchelton - Scott, Movistar, Dimension Data, Ineos, Jumbo - Visma, Katusha - Alpecin, Sunweb, Trek - Segafredo, UAE - Team Emirates, Androni Giocattoli, Bardiani CSF, Neri Sottoli, Israel Cycling Academy, Gazprom - RusVelo, Cofidis, Vital Concept.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)