Lotto Soudal holt Neo-Profi Oldani

Dimension Data verlängert Verträge mit sechs Fahrern

11.09.2019  |  (rsn) - Lotto Soudal hat sich für die kommenden beiden Jahre die Dienste des Italieners Stefano Oldani (Kometa) gesichert. Der 21-Jährige schloss in diesem Jahr die Istrian Spring Trophy (2.2) dank eines zweiten Etappenplatzes auf Rang fünf ab, fuhr bei der Vuelta a Castilly y Leon (2.1) zwei Mal auf Rang fünf und belegte die gleiche Platzierung zum Abschluss der Asturien-Rundfahrt (2.1). Zuletzt konnte Oldani zudem Podiumsplatzierungen auf Etappen der U23-Rundfahrten Giro della Valle d`Aosta (2.2u) und Tour de l`Avenir (2.Ncup) herausfahren.

                                                           +++

Nur einen Tag nach der Verpflichtung von Max Walscheid (Sunweb) hat Dimension Data die Vertragsverlängerung mit gleich sechs Fahrern bekannt gegeben. Wie der südafrikanische Rennstall am Mittwoch meldete, werden Ryan Gibbons, Nic Dlamini, Jay Robert Thomson, Amanuel Ghebreighzabhier, Ben King sowie Enrico Gasparotto auch künftig für das ab 2020 unter dem Namen NTT startende Team fahren. Über die Vertragslaufzeiten machte Dimension Data keine Angaben. Lediglich im Fall von Gasparotto hieß es, dass man sich mit dem Italiener auf eine weitere gemeinsame Saison geeinigt habe.

+++

Der spanische Zweitdivisionär Caja Rural hat Orluis Aular als ersten Neuzugang für die Saison 2020 präsentiert. Der 22-jährige Venezolaner kommt vom japanischen Kontinental-Team Matrix Powertag und hat im Juli seine Heimatrundfahrt für sich entschieden. Kurz zuvor wurde er Venezolanischer Zeitfahrmeister und Zweiter des Straßenrennens. Aular gilt als talentierter Allrounder und soll in seinem ersten Jahr bei den Profis vor allem als Helfer Erfahrungen sammeln.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Coppa Sabatini - Gran Premio (1.1, ITA)
  • Okolo Slovenska / Tour de (2.1, SVK)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)