Kröger verteidigt in Belgien Gesamtführung

Tour of Britain: Politt rückt auf Rang fünf vor

12.09.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Lotto Belgium Tour (2.1), 2. Etappe:
Mieke Kröger (Deutsches Nationalteam) hat bei der Lotto Belgium Tour (2.1) ihre Führung im Gesamtklassement verteidigt. Die 26-jährige Bielefelderin beendete die 2. Etappe über 134 Kilometer rund um Willebroek zeitgleich mit der Tagessiegerin Coryn Rivera (Nationalteam USA) auf dem neunten Rang. Die US-Amerikanerin verwies im Sprint die Norwegerin Susanne Andersen (Nationalteam) und die Belgierin Lotte Kopecky (Lotto Soudal) auf die Plätze. Die Österreicherin Kathrin Schweinberger wurde Sechste.

Dank der Zeitgutschrift für den dritten Platz verkürzte Kopecky ihren Rückstand in der Gesamtwertung auf die immer noch souverän führende Kröger um vier auf jetzt noch 29 Sekunden. Auf Rang drei verbesserte sich die Französin Audrey Cordon-Ragot (+0:35). Titelverteidigerin Liana Lippert (Deutsches Nationalteam) belegt mit 3:26 Minuten Rückstand Rang acht und ist damit vierbeste der deutschen Starterinnen.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Grand Prix Chantal Biya (2.2, CMR)
  • Giro della Toscana - Memorial (2.1, ITA)
  • Olympia´s Tour (2.2U, NED)