Küng feiert Solosieg bei Tour du Doubs

Bauhaus gewinnt in Italien die Coppa Bernocchi

15.09.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Duo Normand (1.1)
Ein Sturz von Patrick Gamper (Tirol KTM) hat dem Österreicher und seinem Landsmann Matthias Brändle (Israel Cycling Academy) beim französischen Paarzeitfahrwettbewerb möglicherweise den Sieg gekostet. Am Ende blieb dem Duo Rang drei. Auf die beiden siegreichen Dänen Mathias Norsgaard und Rasmus Quaade (beide Riwal) hatten die beiden Österreicher 1:14 Minuten Rücktand. Zweiter wurden die beiden Franzosen Christophe Laporte und Anthony Perez (beide Cofidis). Das Deutsche Duo Jasper Frahm (Heizomat rad net) und Justin Wolf (Bike Aid) wurde Achter.

Coppa Bernocchi (1.1)
Phil Bauhaus (Bahrain - Merida) hat bei der Coppa Bernocchi (1.1) seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Der 25-jährige Deutsche setzte sich am Sonntag bei dem Eintagesrennen über 198 Kilometer rund um Legnano vor den beiden Italienern Simone Consonni (UEA - Team Emirates) und Imerio Cima (Nippo - Vini Fantini) durch und beendete damit auch die siebenjährige Siegesserie der heimischen Fahrer. Für Bauhaus selber war es zugleich er erste Erfolg im Trikot des Teams Bahrain - Merida, dem er sich zu Saisonbeginn angeschlossen hatte. Zudem konnte er sich als erster deutscher Profi in die Siegerleiste eintragen.

-->

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)