Zweijahresvertrag bei Deceuninck - Quick-Step

Für Steimle geht ein Kindheitstraum in Erfüllung

Foto zu dem Text "Für Steimle geht ein Kindheitstraum in Erfüllung"
Jannik Steimle wird Profi bei Deceuninck - Quick-Step | Foto: Mark Van Hecke/ Getty Images

17.09.2019  |  (rsn) - Für Jannik Steimle geht ein "Kindheitstraum" in Erfüllung. Der 23-Jährige Deutsche unterschrieb bei Deceuninck - Quick-Step einen Zweijahresvertrag, nachdem er in den vergangenen Wochen bereits als Stagiaire für das belgische WorldTour-Team unterwegs war.

"Es ist ein unglaubliches Gefühl. Als (Team-Manager) Patrick Levefere mir den Vertrag anbot, da war das wirklich ein verrückter Gedanke, dass ich bei Deceuninck - Quick-Step unterschreiben würde. Ich bin sehr glücklich, diese Chance zu bekommen und jetzt kann ich dem Team und der gesamten Radsportwelt zeigen, zu was ich in der Lage bin", so Steimle, der in dieser Saison für das Team Vorarlberg - Santic sechs Siege einfuhr und damit Lefeveres Interesse weckte.

Am Tag der Bekanntgabe des Wechsels feierte Steimle zudem bei einem hochkarätig besetzten Kermiskoers (Rundstreckenrennen) in Belgien seinen ersten Sieg im Deceuninck-Trikot. Vor dem ersten Zusammentreffen mit seinen neuen Mannschaftskollegen sei er noch sehr nervös gewesen. "Aber nach zwei Minuten fühlte ich schon, dass es hier wie in einer großen Familie zugeht", so Steimle.

Auch Levefere freut sich auf den Neuzugang. "Janniks Verpflichtung ist schon etwas Besonderes für uns. Wir haben eine gute Statistik, was das Entwickeln von jungen Talenten angeht und bei Jannik haben wir nicht lange überlegen müssen, ob wir ihn behalten wollen", meinte der Belgier.

Aber nicht nur die Leistungen auf dem Rad haben Lefevere überzeugt. "Er ist nicht nur ein starker Fahrer, sondern wir haben auch gesehen, dass er bereit ist, an sich zu arbeiten und von den erfahrenen Teamkollegen um ihn herum zu lernen. Auch von seinem Charakter her passt er gut in unsere Gruppe. Wir heißen ihn im Wolfsrudel herzlich Willkommen", schloss der Teamchef.

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Gree-Tour of Guangxi (2.UWT, CHN)
  • Radrennen Männer

  • Chrono des Nations (1.2U, FRA)
  • Chrono des Nations (1.1, FRA)
  • Japan Cup Cycle Road Race (1.HC, JPN)