Erster Renneinsatz seit Dauphiné-Sturz

Froome-Comeback bei Saitama-Kriterium

27.09.2019  |  (rsn) - Der im Juni bei der Besichtigung des Zeitfahrkurses beim Critérium du Dauphiné schwer gestürzte vierfache Tour-Sieger Chris Froome (Ineos) hat seinen ersten Renneinsatz seit seinem Unfall noch in dieser Saison, und zwar im Oktober bei dem von der Amaury Sport Organisation veranstalteten Saitama-Kriterium. Nur einmal hatte der Brite das Rennen, welches seit 2013 ausgetragen wird, bisher verpasst. An Froomes Seite wird auch Toursieger Egan Bernal (Inoes) in Japan am Start stehen, genauso weitere namhafte Fahrer wie Alejandro Valverde (Movistar), Matteo Trentin (Mitchelton - Scott) oder Jakob Fuglsang (Astana).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Africa Cup (N/A, ERI)