Bennett operiert, van Vleuten sammelt 10.000 Euro

Lotto - Kern Haus hält Huppertz und verpflichtet Zurawski

06.11.2019  |  (rsn) - Das Team Lotto - Kern Haus kann auch 2020 auf Leistungsträger Joshua Huppertz bauen. Nach Informationen von radsport-news.com hat der 24-jährige Aachener seinen Vertrag bei der Mannschaft von Florian Monreal um eine Saison verlängert. Neu dazukommen wird Sven Zurawski, der vom Team Auto Eder, dem Farmteam von Bora - hansgrohe, verpflichtet wurde und der in sein erstes U23 Jahr geht. 2019 wurde er unter anderem Dritter der Deutschen U19-Meisterschaften.

+++

Das Team Leopard hat sich die Dienste von Ken Conter gesichert. Der luxemburgische U23-Landesmeister kommt von Chambery Cyclisme Formation, dem Farmteam von AG2R. "2020 soll für mich ein großes Jahr werden", kündigte der 20-Jährige in der Pressemitteilung seines neuen Arbeitgebers an.

+++

George Bennett hat sich vor drei Wochen an den Rippen operieren lassen, um ein Problem loszuwerden, das seine Karriere seit Jahren begleitete: eine Art Seitenstechen, hervorgerufen durch das sogenannte "Slipping Rib Syndrome". "Ich habe im Wesentlichen drei Rippen entfernt bekommen", so Bennett laut cyclingnews.com. "Das klingt schlimmer als es ist, aber jede war ungefähr acht Zentimeter lang und bestand aus Knorpel." Der Jumbo - Visma-Profi hofft, in den kommenden Wochen wieder ins Training einsteigen zu können. Auf Twitter jedenfalls nahm er die OP mit Humor und erklärte scherzhaft, dass er nun a) rund 100 Gramm leichter sei und b) irgendetwas trotzdem nicht könne.

+++

Wenn Weltmeisterinnen ausmisten: Annemiek van Vleuten ist zuhause auf den Dachboden gegangen und hat alte Trikots herausgeholt, um sie am vergangenen Wochenende für einen guten Zweck zu verkaufen: Zugunsten ihres Heimat-Vereins WV Ede sammelte die 37-Jährige, die ihre 'Altkleider' teilweise signierte und am Rande einer Autogrammstunde versteigerte, mehr als 10.000 Euro. "Das bedeutet viele neue Mountainbikes für die neuen Jugend-Mitglieder bei meinem Radverein WV Ede", so van Vleuten freudig in einem Post dazu auf Twitter.

+++

Während die meisten seiner Kollegen sich im Urlaub entspannen hat Adam Hansen (Lotto Soudal) am Wochenende den Ironman Florida absolviert und ist dabei nur knapp an der berüchtigten 9-Stunden-Marke gescheitert. Der 38-Jährige fuhr in 4:15:23 Stunden über 180 Kilometer die viertschnellste Radzeit und brauchte für die gesamte Ironman-Distanz von 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und 42 Kilometern Laufen 9:05:54 Stunden. Den abschließenden Marathon lief er, obwohl er zuvor nur 15 Lauf-Trainingseinheiten absolviert hatte, in 3:37:03 Stunden.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Africa Cup (N/A, ERI)