Lienert siegt vor Keller

Tour du Senegal: Embrace the World jubelt zum Auftakt

11.11.2019  |  (rsn) - Das deutsche Amateurteam Embrace the World hat zum Auftakt der Tour du Sénégal (2.2) einen Doppelerfolg gefeiert. Auf der 185 Kilometer langen 1. Etappe von Kolda nach Ziguinchor holte sich Thomas Lienert im Sprint einer siebenköpfigen Ausreißergruppe den Sieg vor seinem Mannschaftskollegen Herrmann Keller.

Der 33-jährige Lienert liegt nun um Gesamtklassement vier Sekunden vor Keller und sechs vor dem Tschechen Marek Canecky (Dukla Banska Bystrica). Für den Gesamtsieg kommen wohl nur noch sieben Fahrer in Frage, da die Verfolger mit fast neun Minuten Rückstand ins Ziel kamen. Die Senegal-Rundfahrt führt über sieben Etappen und endet am Samstag in der Hauptstadt Dakar.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine