Wechsel von Italien nach Frankreich

Schönberger unterschreibt bei B&B Hotels - Vital Concept

Foto zu dem Text "Schönberger unterschreibt bei B&B Hotels - Vital Concept"
Sebastian Schönberger fuhr 2018 und 2019 für Neri Sottoli - Selle Italia - KTM. | Foto: Cor Vos

16.11.2019  |  (rsn) - Sebastian Schönberger wechselt 2020 von Italien nach Frankreich. Der 25-jährige Oberösterreicher wird sich dem ProContinental-Rennstall B&B Hotels - Vital Concept anschließen und mit den Franzosen um eine Wildcard für die Frankreich-Rundfahrt kämpfen. Schönberger, der in der abgelaufenen Saison für Neri Sottoli - Selle Italia - KTM fuhr und zuvor auch schon für Gourmetfein Simplon Wels, das Tirol Cycling Team und Hrinkow Advarics unterwegs war, ist der letzte Neuzugang im Team von Manager Jerome Pineau. Insgesamt 23 Fahrer stehen 2020 unter Vertrag, davon 15 aus Frankreich, fünf aus Belgien und je einer aus Österreich, Italien und der Niederlande.

"Sebastian wird dem Team zu wachsen helfen und mit erfahrenen Fahrern fahren. Die Art, wie er seinen Job macht und wie er sich benimmt, lassen mich glauben, dass ich auf ihn vertrauen kann", so Pineau in der Pressemitteilung zur Verpflichtung des 25-Jährigen. "Seine internationale Kultur ist etwas, was wir für unsere Entwicklung brauchen."

Neben Schönberger sind auch Tom-Jelte Slagter (von Dimension Data) und Jens Debusschere (von Katusha - Alpecin) neu im Kader. Sie werden gemeinsam mit den Franzosen Bryan Coquard und Pierre Rolland die Mannschaftskaptiäne sein.

"Bei Neri Sottoli habe ich gelernt, für einen Kapitän zu arbeiten", erklärte Schönberger in der Pressemitteilung, das er sich auch bei seinem neuen Arbeitgeber in erster Linie in der Helferrolle sieht. "Ich habe dieses Jahr bei den italienischen Rennen gesehen, wie Vital Concept - B&B Hotels oft an der Spitze um Pierre Rolland herum fuhr, um ihm vor den strategische wichtigen Anstiegen zu helfen. Dasselbe habe ich in den letzten zwei Jahren oft für Giovanni Visconti getan und ich würde mich freuen, wenn sich Pierre jetzt daran gewöhnt, meinem Hinterrad zu folgen."

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine