Munyaneza gewinnt Gesamtwertung vor Keller

Tour du Senegal: Embrace the World bejubelt fünften Etappensieg

18.11.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Tour du Sénégal (2.2), 7. Etappe:
Am letzten Tag der Senegal-Rundfahrt hat das Team Embrace the World das Podium unter sich ausgemacht. In der Hauptstadt Dakar entschied Auftaktsieger Thomas Lienert auf einem Rundkurs nach 106 Kilometern die abschließende 7. Etappe vor seinen Teamkollegen Hermann Keller und Anton Benedix für sich und sicherte seiner Mannschaft so den fünften Tageserfolg.

Der 30-jährige Lienert fuhr ebenso wie der vier Jahre jüngere Keller, der auch das Grüne Trikot des punktbesten Fahrers gewann, zwei davon ein, Benedix setzte sich auf der 5. Etappe durch.

Den Gesamtsieg holte sich der Ruander Didier Munyaneza (Benediction Excel Energy) vor Keller, dem nur neun Sekunden zum Gelben Trikot fehlten. Dritter wurde der Tscheche Marek Canecky (Dukla Banska Bystrica), Lienert belegte Rang vier.

Später mehr

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine