Team verpflichtet Buck-Gramcko und Heinrich

Zwei Junioren-Bahnweltmeister zu Heizomat rad-net

Foto zu dem Text "Zwei Junioren-Bahnweltmeister zu Heizomat rad-net"
Tobias Buck-Gramcko (li.) und Nicolas Heinrich fahren ab 2020 für Heizomat rad-net.de. | Foto: Renate Franz

26.11.2019  |  (rsn) – Die Junioren-Bahnweltmeister Tobias Buck-Gramcko und Nicolas Heinrich werden in der kommenden Saison für das Team Heizomat rad-net.de starten. Das teilte der deutsche Kontinental-Rennstall am Dienstag mit. Wie es hieß, will sich das Duo vor allem auf der Bahn weiterentwickeln, langfristiges Ziel ist die Teilnahme an den Olympischen Spielen.

Der 18-jährige Buck-Gramcko und der gleichaltrige Heinrich gewannen bei den Bahn-Europameisterschaften in der U19-Klasse im deutschen Vierer die Bronzemedaille, ehe sie rund vier Wochen später bei der U19-Bahn-Weltmeisterschaft in Frankfurt an der Oder mit dem Quartett des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) in Weltrekordzeit (3:58,793 Minuten) den WM-Titel holten. Zudem waren beide auch in den Einzeldisziplinen erfolgreich. Heinrich wurde vor Buck-Gramcko Europameister in der Einerverfolgung. Bei der WM tauschten sie die Plätze. Buck-Gramcko gewann außerdem WM-Gold im 1000-Meter-Zeitfahren.

“Wir freuen uns, mit Tobias und Nicolas zwei herausragende Nachwuchstalente des deutschen Radsports in unserer Mannschaft begrüßen zu können. Beide haben ein Riesenpotential. Wir wollen ihnen eine bestmögliche Grundlage bieten, sich weiterzuentwickeln. Wir sind uns sicher, mit ihnen bereits in der kommenden Saison den ein oder anderen Erfolg feiern zu können“, so Team-Manager Ulrich Müller in der Presseerklärung des Rennstalls.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine