10. bis 13. Januar 2020 - Jedermann-Bahnrennen - letzte Qualifikation 10. 1.

Sixdays Bremen: “Wir bringen jede/n auf die schiefe Bahn!“

Foto zu dem Text "Sixdays Bremen: “Wir bringen jede/n auf die schiefe Bahn!“"
Die Sieger 2019, Jane Drage und Marcel Laurenz | Foto: sixdaysbremen.de

07.12.2019  |  (rsn) - Pflicht-Termin für alle Bahnrad-Fans: Beim 56. Bremer Sechstage-Rennen vom 9. bis 14. Januar 2020 wird es unter dem Titel „Dein Rennen“ und mit dem schönen Motto "Wir bringen jede/n auf die schiefe Bahn!" zum fünften Mal einen Jedermann-Wettbewerb auf der traditionsreichen Bahn geben.

"Es ist sicher für viele reizvoll, auf der nur 166 Meter langen,
sehr steilen Bahn ein paar Runden zu drehen - vermutlich auch, weil unser Oval nur sechs Tage im Jahr steht" erzählt der Sportliche Leiter der Bremer "Sixdays", Erik Weispfennig.

Von Ende August bis Mitte November gab es auf mehreren Bahnen im Bundesgebiet insgesamt vier Qualifikations-Läufe für das Finale am 13. Januar in Bremen. Organisator der Quali-Rennen ist der Rennrad-Reiseveranstalter Bernd Rennies, der von Hans-Peter Jakst unterstützt wird. Beide werden im Januar 2020 bei den Sixdays auch das Training koordinieren.

Letzte Gelegenheit zur Qualifikation ist am
Vormittag des ersten Halb-Finales, am 10. Januar 2020 (Anmeldung unter dem Link hier unten). A- und B-Lizenz-Fahrer sind übrigens nicht zugelassen, gefahren wird mit UCI-konformen Bahnrädern.

Die Halb-Finals werden am 10. und 11. Januar im Rahmen des Vorbereitungs-Trainings auf der Bahn in Bremen über die Bühne gehen (Zeitfahren mit fliegendem Start; siehe zweiter Link). Zudem ist die Teilnahme an einem Vorbereitungs-Training Pflicht.

Übrigens: Wer in der Quali nicht zum Zug
gekommen ist, sich aber dennoch mal auf die Bahn wagen möchte, der hat am 10. und 13. Januar Gelegenheit dazu: Jeweils von 12 bis 15 Uhr kann man nach Online-Anmeldung (siehe 2. Link) auf der Bremer Radrennbahn trainieren. Die Kosten liegen bei 15 Euro; Leih-Bahnräder können gegen eine Gebühr von 12 Euro genutzt werden.
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Santos Tour Down Under (2.UWT, AUS)
  • Radrennen Männer

  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)