Lindner, Wilk und Oelke kommen aus der U19

P&S Metalltechnik hält Platz für Käßmann frei

03.01.2020  |  (rsn) – Das Team P&S Metalltechnik hat Tim Oelke, Luke Wilk und Tom Lindner verpflichtet. Das bestätigte Teamchef Lars Wackernagel gegenüber radsport-news.com. Die drei deutschen Nachwuchsfahrer nehmen ihr jeweils erstes U23-Jahr in Angriff. Außerdem wurde der erfahrene Niederländer René Hooghiemster unter Vertrag genommen. Zudem plant Wackernagel weiter mit dem 2019 beim Fleche du Sud schwer gestürzten Fabian Käßmann, der danach längere Zeit im Koma lag. Käßmann machte nach Aussage von Wackernagel aber in den letzten Wochen große Fortschritte in seiner Rekonvaleszenz. “Wir werden ihn weiter unterstützen und mit ihm zusammen einen Weg finden, vielleicht doch wieder in den Radsport zurück zu kommen. Ihm selber mangelt es jedenfalls nicht an der nötigen Motivation“, so der Teamchef.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Santos Tour Down Under (2.UWT, AUS)
  • Radrennen Männer

  • La Tropicale Amissa Bongo (2.1, GAB)