Mit 29 Fahrern in die neue Saison

Battaglin zwölfter und letzter Neuzugang bei Bahrain - McLaren

04.01.2020  |  (rsn) - Mit der Verpflichtung von Enrico Battaglin hat Bahrain - McLaren seine Personalplanungen für 2020 abgeschlossen. Der Italiener ist 29. und damit letzte Fahrer im Aufgebot für die kommende Saison, wie Manager Rod Ellingworth in einer Presseerklärung bestätigte. Der 30-jährige Battaglin fuhr 2019 für das mittlerweile aufgelöste Katusha-Alpecin-Team, zuvor stand er drei Jahre bei LottoNL-Jumbo unter Vertrag. “Ich freue mich, zum Team Bahrain - McLaren zu wechseln“, schrieb der dreimalige Giro-Etappensieger am Freitag auf Instagram. “2019 war nicht meine beste Saison, in der kommenden Saison möchte ich wieder zurück auf mein Top-Level.“ Der Italiener ist der zwölfte Neuzugang des runderneuerten Teams, das zudem mit McLaren als neuem Co-Sponsor und Ellingworth als neuem Verantwortlichen antritt. Die prominentesten Zugänge sind Mark Cavendish, Wout Poels und Mikel Landa. Neu dabei sein wird auch der Österreicher Marco Haller, 2019 bei Katusha - Alpecin bereits Mannschaftskollege von Battaglin war.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)
  • Mont Ventoux Dénivelé (1.1, FRA)