Moschetti bricht sich in Bességes das Hüftgelenk

Moolman Südafrikanische Doppelmeisterin

08.02.2020  |  (rsn) - Bei den Südafrikanischen Meisterschaften ist Ashleigh Moolman (CCC Liv) im Straßenrennen die Titelverteidigung geglückt. Die 34-Jährige verwies auf dem 104 Kilometer langen Rundkurs um da Swadini Resort herum im Sprint Carla Oberholzer (Bizkaia Durango) und Maroesjka Matthee (Ciclotel) auf die Plätze und sicherte sich so zum insgesamt sechsten Mal das Südafrikanische Meistertrikot. Am Donnerstag hatte Moolman bereits den Titel im Zeitfahren gewonnen - es war ihr fünfter im Kampf gegen die Uhr.

Moschetti in Bességes schwer verletzt:
Bei einem Sturz im Finale der 3. Etappe des Etoile de Bessèges (2.1) hat sich Matteo Moschetti eine Fraktur der rechten Hüftgelenkspfanne zugezogen. Das bestätigte sein Team Trek - Segafredo auf Twitter. Der Unfall habe sich rund 15 Kilometer vor dem Ziel bei hohem Tempo ereignet. Danach sei der 23-jährige Italiener zur Erstbehandlung in das Krankenhaus von Alès-Cévenne gebracht worden. Am Samstag soll nach einem CT-Scan über eine Operation entschieden werden.

Moschetti war im Rahmen der Mallorca Challenge mit zwei Siegen jeweils vor Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) erfolgreich in seine zweite Saison bei Trek - Segafredo eingestiegen.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine