Schachmann baut seine Führung aus

Highlight-Video der 4. Etappe von Paris-Nizza

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 4. Etappe von Paris-Nizza"
Maximilian Schachmann (Bora - Hansgrohe) im Gelben Trikot bei Paris-Nizza. | Foto: Cor Vos

11.03.2020  |  (rsn) - Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe) hat zwar den Tagessieg im Einzelzeitfahren der 4. Etappe bei der Fernfahrt Paris-Nizza um sechs Sekunden verpasst, doch der Berliner baute in Saint-Amand-Montrond seine Gesamtführung deutlich weiter aus und hat nun bereits 58 Sekunden Vorsprung. Den Etappensieg sicherte sich aber der Däne Sören Kragh Andersen (Sunweb) mit einer beeindruckenden Leistung vor allem in der zweiten Rennhälfte hinunter zum Ziel im Trainingsrevier von Julian Alaphilippe (Deceuninck - Quick-Step), der im Ergebnis kaum eine Rolle spielte.

Stark auch: Felix Großschartner (Bora - hansgrohe) ist nun Gesamtdritter, Nils Politt (Israel Start-Up Nation) liegt auf Rang vier.

Die Highlights aus dem Zeitfahren von Paris-Nizza im Video:

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • The Princess Maha Chakri (2.1, THA)