Paris-Nizza

Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. März

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 14. März"
Paris-Nizza 2020 | Foto: Cor Vos

14.03.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Paris - Nizza (2.UWT), 7. Etappe - 166,5 km

Die Strecke: Nice - Valdeblore La Colmiane. Die Königsetappe markiert wegen den Folgen der Corona-Pandemie zugleich auch den vorzeitigen Abschluss der Fernfahrt. Nach Nach einem Berg der 1. Kategorie und zwei Anstiegen der 2. Kategorie wartet der 16 Kilometer lange und sechs Prozent steile Schlussanstieg, an dem die Entscheidung über den Gesamtsieg fallen wird. -> Zum Profil

Stand vor der Etappe: 1. Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe) 13:30:58, 2. Tiesj Benoot (Sunweb) +0:36, 3. Sergio Higuita (EF) +1:01

Die Favoriten: Sergio Higuita (EF), Nairo Quintana (Arkéa - Samsic), Vincenzo Nibali (Trek - Segafredo), Thibaut Pinot (Groupama - FDJ), Romain Bardet (AG2R)

Zur Startliste


RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine