SR begleitete Team bei der Tour du Rwanda

Dokumentation über Bike Aid in der ARD-Mediathek

Foto zu dem Text "Dokumentation über Bike Aid in der ARD-Mediathek"
Die Fahrer von Bike Aid bei der Tour du Rwanda | Foto: Bike Aid / Jana Haus

17.04.2020  |  (rsn) - Das saarländische Team Bike Aid hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Radsport in Afrika zu fördern und durch Spenden auch die Lebensqualität der Menschen vor Ort zu verbessern. Im Februar nahm das Kontinental-Team an der Tour du Rwanda (2.1) teil und eröffnete dabei in dem Ort Ruyenzi eine Schule. Der Saarländische Rundfunk begleitete die Mannschaft um Matthias Schnapka und Nikodemus Holler und drehte eine halbstündige Dokumentation, die nun in der Mediathek der ARD und auf Youtube zu sehen ist.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)