Social-Media-Fundstücke

Van Dijk: Mit viel Schweiß, aber ohne Blut und Tränen

Foto zu dem Text "Van Dijk: Mit viel Schweiß, aber ohne Blut und Tränen"
Ellen van Dijk (Trek - Segafredo) | Foto: Cor Vos

10.05.2020  |  (rsn) – Auch dank der ehemaligen Zeitfahrweltmeisterin Ellen van Dijk hat sich Trek - Segafredo im Frauenrennen des virtuellen Giro d’Italia die Gesamtwertung gesichert. Die 33-jährige Niederländerin nahm das zum Anlass, um in Abwandlung eines berühmten Zitats von Winston Churchill, der im Zweiten Weltkrieg in einer denkwürdigen Rede an das britische Volk von “Blut, Schweiß und Tränen“ sprach, auf Twitter schrieb, dass es im eRace ohne Blut und Tränen abgegangen sei - eben auch deshalb, weil die Teilnehmerinnen Zuhause auf der Rolle saßen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)