Social-Media-Fundstücke

Schweizer Zeitfahrmeisterin Reusser testet den WM-Kurs

Foto zu dem Text "Schweizer Zeitfahrmeisterin Reusser testet den WM-Kurs"
Marlen Reusser trainiert auf der WM-Strecke. | Foto: twitter.com/aiglemartigny20

12.05.2020  |  (rsn) - In Folge der Corona-Pandemie müssen sich die Profis nach wie vor auf Straßentraining beschränken, ehe ab Juli möglicherweise wieder erste Rennen ausgetragen werden können. Die Schweizer Doppelmeisterin Marlen Reusser (Bigla - Katusha) nutzte am Dienstag die Gelegenheit zu einem Test mit ihrer Zeitfahrmaschine auf dem WM-Kurs von Aigle Martiny. Die 28-jährige Bernerin, die erst seit dieser Saison zu den Profis zählt, wurde 2019 im WM-Zeitfahren von Harrogate Sechste und hat für 2020 die Heim-WM zu ihrem Saisonhöhepunkt auserkoren.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)