Tour de France das große Saisonziel

Quintana will auch ambitioniert bei Ardennenklassikern starten

17.05.2020  |  (rsn) – Nairo Quintana (Arkéa - Samsic) hat die Tour de France zu seinem großen Saisonziel auserkoren. Allerdings will er in diesem Jahr auch die Ardennenklassiker mit Ambitionen in Angriff nehmen. Das kündigte der Kolumbianer in einem Interview mit der spanischen Sportzeitung “Marca“ an.
Der 30-jährige Quintana, der zur Saison 2020 von Movistar zum französischen Zweitdivisionär Arkéa - Samsic wechselte, schlug bei seinem neuen Team gleich ein und feierte bereits fünf Siege in der derzeit wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Saison. “Ich habe einen Ort gefunden, an dem ich mich wohl fühle und an dem ich mich weiter entwickeln möchte“, lobte der zweimalige Tour-de-France-Zweite den Rennstall aus der Bretagne, bei dem 2019 André Greipel und Robert Wagner unter Vertrag standen.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tour du Cameroun (2.2, CMR)