Als erster Fahrer seit Pantani 1998

Contador: “Bernal wird eines Tages Giro-Tour-Double gewinnen“

Foto zu dem Text "Contador: “Bernal wird eines Tages Giro-Tour-Double gewinnen“"
Egan Bernal (Ineos) hat 2019 als erster Kolumbianer die Tour de France gewonnen. | Foto: Cor Vos

29.05.2020  |  (rsn) – Alberto Contador traut Egan Bernal zu, als erster Fahrer seit Marco Pantani 1998 das Double aus Giro d’Italia und Tour de France zu gewinnen. "Ich denke, Egan Bernal wird in die Fußstapfen von Pantani treten", sagte der Spanier, der selber an dem Unterfangen gescheitert war, der italienischen Gazzetta dello Sport.

Als unerlässlich dafür sieht Contador ein starkes Aufgebot an Helfern, über das Bernals Ineos-Team jedoch verfügen dürfte. Zudem wäre wichtig, die Italien-Rundfahrt so weit wie möglich dosiert zu fahren. "Man sollte beim Giro nicht zu viel Energie vergeuden“, betonte der Madrilene, der dabei an das Jahr 2015 dachte, als er zunächst souverän seinen zweiten Giro-Gesamtsieg eingefahren hatte, dabei aber vom Astana-Duo Fabio Aru und Mikel Landa bis an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit gefordert worden war.

“Ich musste damals gegen ein sehr starkes Astana-Team antreten, das von Fabio Aru und Mikel Landa angeführt wurde. Ich war immer allein, wenn sie angriffen, also musste ich unnötig viel Energie aufwenden“, sagte er. Im Gesamtklassement setzte der Kletterspezialist sich schließlich mit 1:53 Minuten Vorsprung auf Fabio Aru (Astana) durch. Dritter wurde damals Landa.

Bei der folgenden Tour de France war Contador dann aber gegen Chris Froome und dessen Sky-Team chancenlos und musste sich mit Rang fünf begnügen. “Ich habe die Rechnung bei der Tour bezahlt“, sagte der 37-Jährige dazu.

Ob der 23-jährige Bernal tatsächlich das Giro-Tour-Double schaffen kann, wird sich zumindest in diesem Jahr noch nicht zeigen. Der Kolumbianer hatte schon zu Saisonbeginn angekündigt, sich auf die Verteidigung seines Gelben Trikots zu fokussieren und die Italien-Rundfahrt erst in noch ungenannter Zukunft angehen zu wollen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Giro d´Italia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Vuelta a Guatemala (2.2, GUA)