Tour de l`Avenir auf sechs Tage verkürzt

Tour de Wallonie findet Platz im neuen UCI-Kalender

30.05.2020  |  (rsn) - Auch die Tour de Wallonie (2.1) hat einen Platz im neuen UCI-Kalender gefunden. Die Rundfahrt, die eigentlich vom 27. bis 31. Juli hätte stattfinden sollen, wird nun vom 16. bis 19. August ausgetragen, ist also einen Tag kürzer als ursprünglich vorgesehen. Am Tag davor findet zudem das Eintagesrennen Dwars door het Hageland (1.1) statt. Die Veränderungen im Rennkalender sind auf die Corona-Pandemie zurückzuführen, die zu zahlreichen Verschiebungen und Absagen geführt hat.

+++

Die Tour de l`Avenir (2.NCup), die wichtigste Rundfahrt des Jahres im U23-Kalender, wird in diesem Jahr voraussichtlich nur sechs statt ursprünglich zehn Tage lang sein. Die Rundfahrt soll am 14. August beginnen, also eine Woche später als zunächst angedacht. Auch hier ist die Corona-Pandemie der Grund für die Veränderungen.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Milano-Sanremo (1.UWT, ITA)
  • Tour de Pologne (2.UWT, POL)
  • Radrennen Männer

  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • Cycling Tour of Szeklerland (2.2, ROU)
  • Memorial Henryka Lasaka (1.2, POL)
  • Czech Tour (2.1, CZE)
  • Le Tour de Savoie Mont Blanc (2.2, FRA)