Franzose träumt von einem WorldTour-Sieg

Cosnefroy verlängert bis 2023 bei Ag2R La Mondiale

Foto zu dem Text "Cosnefroy verlängert bis 2023 bei Ag2R La Mondiale"
Benoit Cosnefroy (AG2R) strahlt nach seinem Gesamtsieg beim Etoile de Besseges. | Foto: Cor Vos

08.06.2020  |  (rsn) - AG2R La Mondiale hat auch den Vertrag mit Benoit Cosnefroy bis 2023 verlängert. Der 24-jährige U23-Weltmeister von 2017 ist das dritte Jahr beim französischen WorldTour-Team, mit dem er noch große Ziele erreichen will. Cosnefroy: "Indem ich bei Ag2R bleibe, entscheide ich mich für Kontinuität und Ehrgeiz. Ich träume davon, ein WorldTour-Rennen zu gewinnen, und besonders die Klassiker der Ardennen stehen auf meiner Wunschliste."

Zuvor hatte Ag2R mit Oliver Naesen, Geoffrey Bouchard, Dorian Godon, Aurélien Paret Peintre und Alexis Vuillermoz ebenfalls bis 2023 verlängert.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine