Molard verlängert vier Jahre bei Groupama - FDJ

BinckBanck-Tour zwei Tage in Zeeland

11.06.2020  |  (rsn) - Die BinckBank Tour (29. 9.– 3.10), das größte belgisch-niederländische Etappenrennen, wird dieses Jahr für zwei Tage in der niederländischen Provinz Zeeland stattfinden. Ein Einzelzeitfahren über 9,4 km ist am Mittwoch, den 30. September, in Vlissingen geplant. Einen Tag später (1. Oktober) beginnt die dritte Etappe auf den Philippinen in Zeeland. Aufgrund der Corona-Pandemie musste die BinckBank Tour in diesem Jahr von sieben auf fünf Tage verkürzt werden. Ursprünglich sollte der WorldTour-Wettbewerb vom 31. August bis 6. September ausgetragen werden.

Rudy Molard bleibt Groupama – FDJ treu. Der Rundfahrtspezialist und das französische WorldTour-Team einigten sich auf eine Vertragsverlängerung um weitere vier Jahre. 2017 war er von Cofidis zu FDJ gewechselt. "Ich war noch nie so interessiert daran, einen langfristigen Vertrag zu unterschreiben. Sie kamen mit diesem Angebot auf mich zu und ich entschied mich, es anzunehmen, weil es nicht unbedingt meine Absicht war, das Team zu verlassen. Also sagte ich mir: 'Warum dann nicht vier Jahre?‘", begründete Molard, in diesem Jahr Siebter bei Paris-Nizza, die weitere Zusammenarbeit.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine