Weekly Cycling Show

Schachmann über Tour-Pläne, Vertragsgespräche und WM-Träume

Foto zu dem Text "Schachmann über Tour-Pläne, Vertragsgespräche und WM-Träume"
Maximilian Schachmann (Bora- hansgrohe) hat das 78. Paris-Nizza gewonnen. | Foto: Cor Vos

26.06.2020  |  (rsn) - In der aktuellen Ausgabe der Cycling Weekly Show spricht Karsten Migels mit dem Deutschen Meister Maximilian Schachmann (Bora - hansgrohe), der sich derzeit mit seinen Teamkollegen noch bis zum 30. Juni in einem Höhentrainingslager im österreichischen Ötztal aufhält.

Schachmann blickt auf seine bisherige Laufbahn als Radsportler zurück, die in Berlin-Marzahn begann und mit dem Gesamtsieg bei Paris-Nizza im März ihren vorläufigen Höhepunkt gefunden hat, und schildert seine Ziel für die Saison 2020, die wegen der Corona-Pandemie im August neu beginnen soll.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Regione Lombardia (1.Pro, ITA)
  • Paris Camembert (1.1, FRA)