Weekly Cycling Show

Bora-Teamchef Denk vor dem Neustart: “Alle sind in guter Form“

Foto zu dem Text "Bora-Teamchef Denk vor dem Neustart: “Alle sind in guter Form“"
Bora-hansgrohe-Teamchef Ralph Denk im Gespräch mit Karsten Migels | Foto: Screenshot / Eurosport

17.07.2020  |  (rsn) - In der neuesten Ausgabe der Weekly Cycling Show spricht Eurosport-Kommentator Karsten Migels mit Bora-hansgrohe-Teamchef Ralph Denk unter anderem über das Höhentrainingslager, das sein Team Team im österreichischen Ötztal ausgetragen hatte, und bei dem Bora - hansgrohe im Rahmen der Corona-Sicherheitsmaßnahmen auf zwei Hotels aufgeteilt war und in mehreren Gruppen trainierte.

Denks Team wird am 23. Juli bei der Sibiu Tour neu in die durch die Corona-Pandemie unterbrochene Saison starten und dort von Sprinter Pascal Ackermann und Rundfahrtspezialist Patrick Konrad angeführt. Bei den im August einsetzenden WorldTour-Rennen setzt Bora - hansgrohe auf Kontinuität, wie Denk betonte.

Bei Strade Bianche (1. Aug.) heißen die Kapitäne Peter Sagan und Maximilian Schachmann, bei Mailand Sanremo (8. Aug.) fährt Sagan auf Sieg und bei der Tour de France (29. Aug. - 20. Sept.) nimmt Emanuel Buchmann das Schlusspodium ins Visier, während Sagan sein achtes Grünes Trikot und Sprintsiege anpeilt. Beim Giro d’Italia bilden Konrad und Rafal Majka im Kampf um die Gesamtwertung eine Doppelspitze. Bei der Vuelta a Espana (20. Okt. - 8. Nov.) soll Debütant Ackermann in den Sprints zuschlagen.

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • La Route D´Occitanie - La (2.1, FRA)