Illmenau wird zweifacher Etappenort

Deutschland Tour kehrt 2021 nach Thüringen zurück

Foto zu dem Text "Deutschland Tour kehrt 2021 nach Thüringen zurück"
Die - noch nicht vollständige - Streckenkarte der Deutschland Tour 2021 | Foto: Deutschland Tour

28.07.2020  |  (rsn) - Nachdem die Deutschland Tour im vergangenen Jahr bereits in Eisenach und Erfurt Station gemacht hat, wird die wegen der Corona-Pandemie für diese Saison abgesagte Rundfahrt auch 2021 wieder Thüringen ansteuern.

Wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten, wird in Ilmenau die 2. Etappe enden und tags darauf der dritte Abschnitt in Richtung Erlangen gestartet. Das zweite Teilstück führt demnach über hügeliges Terrain einschließlich zweier Schlussrunden mit ansteigender Zielgerade in Illmenau, die den Sprintern das Leben schwer machen wird. Am Samstag geht es gleich nach dem Start in den Ortsteil Frauenwald und zum Rennsteig hinauf, dem höchsten Punkt der Deutschland Tour 2021.

“Wir haben sehr schöne Erinnerungen an das vergangene Jahr in Thüringen – es war eine perfekte Kulisse“, sagte Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports, zur Etappenvergabe. “Bei uns ist die Vorfreude auf die Deutschland Tour sehr groß, denn wir können unsere Goethe- und Universitätsstadt weltweit in Szene setzen“, ergänzte Dr. Daniel Schultheiß, Oberbürgermeister der Stadt Ilmenau.

Damit sind fünf der sechs Etappenorte der Deutschland Tour 2021 bekannt. Neben Ilmenau und Erlangen handelt es sich dabei um Stralsund (Start 1. Etappe), Schwerin (Ziel 1. Etappe) und Nürnberg (Ziel 4. Etappe).

Auch im kommenden Jahr wird die Rundfahrt in der zweiten Augusthälfte über vier Etappen von Donnerstag bis Sonntag stattfinden. Das genaue Datum wird vom Radsportweltverband UCI voraussichtlich im Herbst bekanntgegeben.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine