Lombardia, Dauphiné, Hageland

Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. August

Foto zu dem Text "Vorschau auf die Rennen des Tages / 15. August"
Heute startet die 4. Etappe des Critérium du Dauphiné 2020. | Foto: Cor Vos

15.08.2020  |  (rsn) - Welche Rennen stehen heute auf dem Programm, wie sieht die Streckenführung aus und wer sind die Favoriten? radsport-news.com gibt Ihnen kurz und kompakt eine tägliche Vorschau auf die wichtigsten Wettbewerbe.

Il Lombardia (1.UWT), 231km
Zur ausführlichen Vorschau:

Critérium du Dauphiné (2.UWT), Etappe 4/5, 153km

Die Strecke: Ugine - Megeve, nächste Kletterpartie mit zunächst zwei Anstiegen der 1. Kategorie. Finale führt über den Montée de Bisann (HC), ehe nach einer Abfahrt Bergankunft in Megeve (2. Kat.) ansteht. Schlussanstieg ist 7,5 Kilometer lang und im Schnitt 5% steil -> Zum Profil:

Die Favoriten: Primoz Roglic (Jumbo - Visma), Egan Bernal (Ineos), Nairo Quintana (Arkéa Samsic), Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe), Thibaut Pinot (Groupama - FDJ)

Stand vor der Etappe: 1. Primoz Roglic (Jumbo - Visma), 2. Thibaut Pinot (Groupama - FDJ) +0:14, 3. Emanuel Buchmann (Bora - hansgrohe) +0:20

Zur Startliste:

Dwars door het Hageland (1.Pro), 187km
Die Strecke: Aarschot - Diest, welliger Kurs mit einigen kurzen Anstiegen inklusive ansteigender Zielgerade, dazu einige Passagen über Kopfsteinpflaster. -> Zum Profil:

Die Favoriten: , Zdenek Stybar, Alvaro Hodeg (beide Deceuinck - Quick-Step), Aimé De Gendt (Circus - Wanty Gobert)

Zur Startliste:

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • BinckBank Tour (2.UWT, BEL)
  • La Flèche Wallonne (1.UWT, BEL)
  • Radrennen Männer

  • Cro Race (2.1, CRO)