Anzeige
Anzeige
Anzeige

Balsamo gewinnt U23-Straßenrennen der Frauen

Nizzolo Europameister, Ackermann holt wie 2019 Bronze

26.08.2020  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Straßen-EM, Straßenrennen der Männer:
Pascal Ackermann hat wie schon 2019 in Alkmaar im EM-Straßenrennen die Bronzemedaille gewonnen. Der Südpfälzer musste sich am Mittwoch auf dem hügeligen Rundkurs von Plouay nach 177,4 Kilometern in einem hart umkämpften Sprint dem Italiener Giacomo Nizzolo und dem Franzosen Arnaud Démare geschlagen geben. Vierter wurde der Niederländer Mathieu van der Poel, der auf den letzten Metern zwischen dem Italienischen und dem Französischen Meister eingeklemmt war.

Anzeige

Der 31-jährige Nizzolo trat in der Bretagne zudem die Nachfolge seines Landsmanns Elia Viviani an, der nicht am Start stand.

 

Straßen-EM, Straßenrennen U23 Frauen:
Franziska Koch hat bei der Straßen-EM in Plouay knapp eine Medaille verpasst. Die 20-Jährige aus Mettmann belegte im U23-Straßenrennen der Frauen den vierten Platz, nachdem sie bereits zum Auftakt der kontinentalen Titelkämpfe im U23-Zeitfahren hinter ihrer Teamkollegin Hannah Ludwig die Silbermedaille gewonnen hatte.

Den Titel der U23-Europameisterin sicherte sich nach 81,9 Kilometern mit Start und Ziel in Plouay die Italienerin Elisa Balsamo, die damit die Nachfolge ihrer Landsfrau Letizia Paternoster antrat. Die 22-Jährige verwies in der Sprintentscheidung aus einer größeren Gruppe heraus die Niederländerin Lonneke Uneken und die Dänin Emma Cecilie Norsgaard auf die Plätze.

-->

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine
Anzeige