Ewan holt sich zweiten Tagessieg

Highlight-Video der 11. Tour-Etappe

Foto zu dem Text "Highlight-Video der 11. Tour-Etappe "
Caleb Ewan (Lotto Soudal) feiert in Poitiers seinen zweiten Etappensieg bei dieser Tour. | Foto: Cor Vos

09.09.2020  |  (rsn) - Caleb Ewan (Lotto Soudal) hat bei der 107. Tour de France seinen zweiten Tagessieg eingefahren. Der 26-jährige Australier setzte sich nach 167,5 Kilometer von Châtelaillon-Plage nach Poitiers in einem hart umkämpften Massensprint knapp vor dem Slowaken Peter Sagan (Bora - hansgrohe) und dem Iren Sam Bennett (Deceuninck - Quick-Step) durch. Vierter wurde der Belgier Wout Van Aert (Jumbo - Visma) gefolgt vom Franzosen Bryan Coquard (B&B Hotels – Vital Concept).

Der Slowene Primoz Roglic (Jumbo - Visma) verteidigte zum zweiten Mal sein Gelbes Trikot. Bennett baute seine Führung in der Punktewertung gegenüber Sagan auf nunmehr 68 Zähler aus.

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine